"MARTIAL CANTEREL" (US) // Live - am 17. August um 21 Uhr



Sean McBride aus Brooklyn, New York gehört mit seinem Soloprojekt Martial Canterel zur Urzelle der neu aufkeimenden analogen Synthesizer-Musik. Pulsierende Synthesizerflächen, mechanische Rhythmen, unterkühlter melancholischer Gesang und eine avantgardistische Formsprache prägen diese Musik. Beeinflusst vom europäischen Wave-Sound der späten 70er / frühen 80er Jahre und verbunden mit modernen Kompostionen kreiert Martial Canterel seine Songs auf ausschließlich alten analogen Instrumenten. Im Rahmen seiner Europatournee 2012, die ihn unter anderem auch nach Paris, Wien, Prag oder Budapest führt, spielt Martial Canterel eines der wenigen Deutschlandkonzerte am 17.08. in der Galerie. 


Streng limitierte Platzanzahl!!
>> Vorverkauf via e-Mail an fatkatrecords@gmx.de

www.wierdrecords.com/
Kulturbeitrag: 9€ / 6€