Back to All Events

Philipp Rücker Quartett

Quartett-1-web-1024x681.jpg

Die Frage - Wann ist Musik authentisch? - hat den Komponisten und Saxophonisten Philipp Rücker veranlasst, sich intensiv mit seiner musikalischen Heimat und dem Heimatbegriff auseinander zu setzen. In Folge dessen entstand ein Programm, welches neben instrumentalen Kompositionen, die zu diesem Thema entstanden sind, eine Reihe von Re-Kompositionen deutscher Volkslieder enthält. Diese Arrangements sind weit mehr als jazzige Reharmonisationen oder Improvisationen über die Melodien deutscher Volkslieder. Die Grundidee von Rückers Programms ist, den Inhalt so wie das das Gefühl der Lieder herauszukitzeln und neu zu interpretieren. Es wird gesungen, gesprochen, geloopt, gesamplet, geschauspielt und natürlich wild improvisiert.

Philipp Rücker - Saxophon, Stimme, Elektronik
Julian Fuchs - Klavier, Stimme
Benny Gutewort - Bass
Norbert Böhme - Schlagzeug, Stimme

Earlier Event: June 22
Subsystem
Later Event: December 16
Richard Schumacher Trio