Stefan Kratz


Geformte Materie erzählt von Leben und Vergehen. Zwischen sich wiegenden Wipfeln und tosendem Meer erhebt sich ein Koloss aus Stein. Die Elemente prallen aufeinander, furios und gewaltig oder sie begegnen sich vorsichtig und mit Sanftmut. Zeit, Feuer und Menschenhand formten dieses Stück Erde, welches dem Betrachter machmal als rätselhaft und abstrus erscheint. Hin und wieder verschwimmt das Bild der Insel vor Augen. Warum und auf welche Weise sich die Dinge zusammenfügen, ist nicht immer klar erkennbar. Natur und Kultur offenbaren sich zuweilen als Rivalen, zuweilen koexistieren sie oder  harmonieren perfekt. Letztendlich schafft die Differenz der einzelnen Komponenten eine Atmosphäre zwischen Freiheit und Verwunderung. So vielfältig wie die Insel ist, so zahlreich sind die Trophäen, die es auf ihr zu sammeln galt. Diese Serie von Cyanotypien stellt einige der Trophäen zur Schau. Sie will die rezipierte Verwunderung, aber auch die bloßen Tatsachen abbilden und den Kontrast der Orte zusammenfassen.
 

"Ich arbeite experimentell. Der Zufall ist mein ständiger Begleiter. Meine Bilder lassen Realität und Fiktion verschwimmen, sie sind das Fenster zu einer trivialen Wirklichkeit. Der Betrachter wird zu Visionen und neuen Sichtweisen animiert. Immer wieder gespannt und erstaunt beobachte ich, wie das Spiel zwischen Motiv und Technik eine Welt ganz neu erschaffen kann."

Curriculum

1990 in Wurzen geboren
2007 - 2009 Gutenbergschule Leipzig Ausbildung zum gestaltungstechnischen Assistenten
Fachrichtung Grafik, Praktikum bei Michael Fischer-Art
2009 - 2010 Gutenbergschule Leipzig, Fachabitur Fachrichtung Gradfik
seit 2010 Studium an der Fachhochschule Wismar, Fakultät Gestaltung
Media, Class: Prof. Knut Wolfgang Maron
seit 2014 Nachwuchskünstler der Galerie Kristine Hamann

Sammlungen / Collections

Ankauf durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg Vorpommern
Ankauf durch die Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe / Ettlingen
Fotografien aus der Sammlung des Landes Mecklenburg-Vorpommern