Back to All Events

Petersburger Salon


Künstler der Galerie und mehr

Junge Künstler hängen neben etablierten, neue Werke neben älteren, Fotografie neben Malerei, reduzierte Grafik neben farbigen Siebdrucken und Skulpturen von Anne Katrin Altwein. Das ganze nennt sich „Petersburger Salon“, eine Kunstschau die alle Regeln der Präsentation bricht. Das Konzept ist: Zeige was da ist und mach die Wände voll. Zurückzuführen ist dieses Ausstellungskonzept auf die Petersburger Eremitage, eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Die Galerie Kristine Hamann an der Schweinsbrücke in Wismar zeigt, ein wenig abgewandelt, auf diese Weise mehrere Künstler, die einige ihrer Arbeiten zu Weihnachtspreisen anbieten. Mit dabei sind auch Karin Zimmermann, Hans Scheibner, Britta Matthies , Herbert Klee und Künstler der Galerie wie Kirk Sora, Wolfgang Tietze, Sebastian Menzke und Sven Ochsenreither.

VERNISSAGE AM 4. DEZEMBER UM 20 UHR
Einführung von Harald Nicolas Stazol