ISABELL KAMP Installation/  Skulptur   "Das Leitmotiv meiner Arbeit ist die Suche nach visuellen Entsprechungen für emotionale Befindlichkeiten. Die künstlerischen Ergebnisse entwickeln sich seriell aus den Vorangegangenen und bauen so sukzessiv aufeinander auf."       
     Curriculum   1973 in Landau/Pfalz geboren 1994 -1999 Studium in Greifswald (Norbert Schwontkowski und Thomas Hartmann) 2002 Promotion seit 2002 freiberuflich tätig 2003 Reisestipendium Schloss Büchsenhausen, Innsbruck 2008 Katalogförderung durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung seit 2011 Mitglied der Künstlergruppe BLEIGELB 2010-2015 Lehraufträge am Caspar-David-Friedrich-Institut der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald 2014 Arbeitsstipendium (Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern)   Sammlungen / Collections   Dom St. Nikolai, Greifswald Landeskunstbesitz Mecklenburg-Vorpommern Kunstsammlung Neubrandenburg Zahlreiche Privatsammlungen im Inn- und Ausland   Preise / Grands   2004 Kunstpreis Energie      Ausstellungen / Exhibition  (Selection)  2017 Nightshift - Neue Werke –  New Works,  Galerie Kristine Hamann (Solo) Portraits -  Sven Ochsenreither and Xavier Visa , Galerie Kita Tokyo (Group)  2016 NEUE ENERGIEN – Kunsthalle Kühlungsborn, Galerie Kristine Hamann (G) A KIND OF LIGHT – Galerie Katrin Hiestand, Landau (E)  2015 NEITHER … NOR – Goldbergkunst, Goldberg (E) QUERBEET 4 – Kunstmix, Bremen UNTOLD TALES – Kunstverein zu Rostock, Rostock (E) HALTUNG BEWAHREN – Goldbergkunst, Goldberg WAREHOUSE EXHIBITION – Gallery KITAI, Tokyo  2014 WEDER|NOCH – Alte Synagoge Hagenow (E,K) ICONIC – Galerie Kristine Hamann, Wismar (E)  2013 BLEIGELB – Polly Faber Greifswald BLEIGELB – Chausseehaus Leipzig  2012 SPIELE – Galerie Rose, Hamburg (E) KAPITELLE DER STILLE – Gerichtslaube, Wismar (K) KUNSTMAANDAMELAND, Ameland (NL)  2011 BLEIGELB – Marstall Schwerin  2010 200 JAHRE NACH RUNGE – St. Spiritus Greifswald ZEITGÄNGE, Gut Weitendorf (K)  2009 KINDER-RÄUME– Schleswig-Holstein-Haus Schwerin (E,K) INVESTITION KUNST – Staatliches Museum Schwerin (K)  2008 INNENRÄUME – Pommersches Landesmuseum Greifswald / Galerie Rose, Hamburg (K)  2007 AUGENWEIDEN – Vattenfall-Lobby, Berlin (E) LANDSCHAFTEN – Kunsthalle Rostock / Galerie Rose, Hamburg (K) LANGE WEILEN (mit TO Helbig) – Essenheimer Kunstverein (K) LEICHTIGKEITEN (mit Natascha Brändli) – Städtische Galerie Villa Streccius, Landau  2006 MALEREI – Kunsthaus Rehna (E)  2005 KUNSTPREIS ENERGIE – Vattenfall Europe Mining & Generation, Cottbus und Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow (E,K) MEER, STRAND UND HIMMEL ALS SEHNSUCHTSZIEL DER KÜNSTLER SEIT EDVARD MUNCH – Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow (K)  2004 NACH BACH – 12 Variationen zur Johannespassion – Dom St. Nikolai, Greifswald (E) MALEREI – Neue Greifengalerie Greifswald (E) ON THE WAY – Künstler unterwegs in Finnland, Indien, Österreich und den USA – Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow (K)  2003 WOANDERS ANDERS – Hochschule für Künste, Bremen VATER UND SOHN (Ausstellung anlässlich des 100. Geburtstages von E.O. Plauen) – Sparkasse Vogtland, Plauen  2002 BILDER – Städtische Galerie Villa Flath, Bad Segeberg (E)  2001 VOR UND HINTER DEN FASSADEN – Foyer für Junge Kunst, Schwerin (E)   
  Curriculum   Born 1973 in Elgin, Illinois Lives and works in Brooklyn, NY 2001 Massachusetts College of Art, Boston, MA     Master of Fine Arts in 2D Arts 1997 University of Washington, Seattle, WA         Bachelor of Fine Arts in Painting and Bachelor of Interdisciplinary Arts 1996 University of Washington Studio Art Program in Rome, Italy Studies Abroad in Painting, Art History, Architecture     Lectures   2002 University of Massachusetts, Lowell, MA Visiting Artist: Lecture and Student Critiques 2002 Atlanta College of Art, Atlanta, GA Visiting Artist Exhibition, Lecture and Student Critiques 2003 Memphis College of Art, Memphis, TN Visiting Artist Exhibition, Lecture and Student Critiques 2006 Universidad Autónoma del Estado de Morelos, Mexico Visiting Artist: Lecture and Student Critiques 2007 Montserrat College of Art, Beverly, MA Visiting Artist Exhibition, Lecture and Student Critique 2012 New York Public Library, New York, NY Artist Career Development Panel:     New York Foundation for the Arts Fellows and Their Strategies      Preise und Stipendien / Grants, Residencies   2011     New York Foundation for the Arts Fellowship American Embassy in Oslo Artist Grant United States Artists Project Grant Norwegian Artistic Foundation Grant Tegnerforbundet Norwegian Center for Drawing Exhibition Grant  2010 Pollock-Krasner Foundation Grant  2009     Dieu Donné Workspace Residency, New York, NY  2008     Artist’s Resource Trust Grant, Berkshire Taconic Community Foundation Jordan Schnitzer Print Residency, Sitka Center for Art and Ecology, Otis, OR  2006     Somerville, MA Arts Council Artist Fellowship Grant  2005     St. Botolph Club Foundation Grant Blanche E. Colman Foundation Grant  2004     Bok Center Certificate of Distinction in Teaching, Harvard University Ludwig Vogelstein Foundation Grant  2003     Bok Center Certificate of Distinction in Teaching, Harvard University  2002     Fort Point Boston Cultural Coalition Public Art Grant  Rezensionen / Reviews  Thomas Micchelli, “Vanishing Virtuosity: Seven Artists, Seven Drawings”  HyperAllergic.com,  November 23, 2013  Dave Delcambre, “Transformers,”  nc artblog,  July 2, 2010  Matt Nash, "Getting Site Specific @ Babson College, "  Big Red & Shiny , August 10, 2008  Christopher Millis, “The Time is Nau,”  The Boston Phoenix,  July 21-27, 2006  Cate McQuaid, “Nau’s Time has Come,”  Boston Globe,  July 18, 2006  David Hall, Reviews,  Art Papers,  January/February, 2005  Paul Behnke, “Seamless,”  Number: An Independent Journal of the Arts,  Winter 2005  Fredric Koeppel, “ ‘Seamless’ a Model of Beauty,”  Commercial Appeal,  October 15, 2004  Cate McQuaid, “Crossing Border Between Drawing, Sculpture, ‘Cut’ Makes a Stunning Statement,”  Boston Globe,  December 23, 2004  Cate McQuaid, “Fort Point Lines up Unique Works on the Cutting Edge,”  Boston Globe,  February 6, 2004  Cate McQuaid, “At the ‘Drawing Show’ Works Literally Leap off the Page,”  Boston Globe,  February 1, 2004  Jeremy Fox, “In the Cut,”  hereboston.com,  January 2004  Robin Bernat, Reviews,  Art Papers,  November/December, 2003  Marty Carlock, Reviews,  Sculpture Magazine,  September/October, 2003  Cate McQuaid, “Best of 2002 Gallery Shows,”  Boston Globe,  December 29, 2002  Rachel Strutt, Gallery Gallery,  Arts Media,  September 5, 2002  Cate McQuaid, “Some Edgy Artists Play with Space,”  Boston Globe,  August 23, 2002  Paul Parcellin, “On the Wall,”  retrorocket.com,  August 16, 2002      Ausstellungen / Exhibitions  (Selection)  2015 Close Up - Groupshow, Galerie Kristine Hamann, Wismar (Ger)  2014     Art Show Today, Planthouse Gallery, New York, NY Print Facets: Five Centuries of Prints, Curator Gallery, New York, NY For the Love of Agnes and Barney, Cathouse FUNeral, Brooklyn, NY Affordable Art Fair Hamburg, Galerie Kristine Hamann  2013     Migratory Marks, Visual Arts Center of New Jersey, Summit, NJ Transferred, Patchogue Art Gallery, Patchogue, NY Emergent Systems, Harbor Gallery, Queens, NY  2012     Swing, Swang, Swung, 245 Varet, Brooklyn, NY Next in Line; Drawing in the 21st Century, Kunsthalle Galapagos, Brooklyn, NY Published by the Artist, International Print Center, New York, NY  2011     Chris Nau: Disintegration Station, Gershwin Hotel, New York, NY (solo) Extended Drawing, Tegnerforbundet Center for Drawing, Oslo, Norway Signs on the Road, Winkleman Gallery, New York, NY  2010 Workspace, Dieu Donné, New York, NY Geometric Constructs, Flanders Gallery, Raleigh, NC Abgehängt, G.A.S.-Station: Tankstelle für Kunst und Impuls, Berlin, Germany Traces and Places, Boston University, Boston, MA The Sitka Residencies, Washington County Museum, Portland, OR  2009     Chaos, G.A.S.-Station: Tankstelle für Kunst und Impuls, Berlin, Germany Apparently Invisible, The Drawing Center, New York, NY Cutters, Hunter College, New York, NY and Hunterdon Museum, Clinton, NJ  2008     Au Courant, Dam Stuhltrager Gallery, Brooklyn, NY Room Carving and the Human Nesting Project, Babson College, MA New Works on Paper, OH+T Gallery, Boston, MA  2007     Chris Nau: Undone and Made, Montserrat College of Art, Beverly, MA (solo) Art Spotting, The Distillery Gallery, Boston, MA Industrial Strength, Emmanuel College, Boston, MA  2006     Chris Nau: Paintings, Artists Foundation Gallery, Boston, MA Chris Nau: Drawings, The Bernard Toale Gallery, Boston, MA One is Better, Dam Stuhltrager Gallery, Brooklyn, NY Drawing/Dibujo, Studio Soto, Boston, MA  2005     Abstraction/Obstruction, Soil Gallery, Seattle, WA  2004     Cut, Boston Center for the Arts, Boston, MA Seamless, Memphis College of Art, Memphis, TN On the Surface, Studio Soto, Boston, MA On the Edge of Form, Fort Point Art Gallery, Boston, MA  2003     Flat Not Flat, Atlanta College of Art, Atlanta, GA Doubletake, Art Complex Museum, Duxbury, MA  2002     Chris Nau and Nancy Murphy Spicer, Green Street Gallery, Boston, MA Megan Goltermann & Chris Nau, Hereford Salon, London, UK  2001     Drawing the New Millennium, The Maine Artists Space, Portland, ME      
     Curriculum   1970 geboren in Tirol, lebt in Wien 1995 Studium an der Universität Mozarteum Salzburg, Klasse für Graphik bei Prof. Herbert Stejskal 2001 Diplom      Sammlungen / Collections   Sammlung des Landes Tirol Sammlung der Stadt Salzburg Sammlung der Stadt Innsbruck Sammlung der Stadt Imst Sammlung Hypo Tirol Bank sowie diverse private Sammlungen      Preise, Stipendien / Grands, Residencies   2010   RLB-Kunstpreis (Finalist) Artist in Residence Paliano/Rom (I), Stipendium des Landes Tirol Artist in Residence, Hotel Hospiz 2009 Kunstsymposium Medulin (HR) 2008 3. Premio Internazionale Arte Laguna (Finalist) Welde Kunstpreis für Malerei (Finalist) 2005 Durst Kunstpreis für Malerei und Grafik 2001 Artist in Residence Paliano/Rom (I), Stipendium des Landes Tirol 2000 Stainacher Kunstpreis (Stmk.) 1999 Internationale Sommerakademie Salzburg, Stipendium des Landes Salzburg      Ausstellungen / Exhibitions  (Selection)  2017 "Stratified Fragementierte Welt(en)"  Das Weiße Haus Wien curated by Günther Oberhollenzer, Sandra Schwender "Zoom" Galerie Hrobsky Wien (Solo) "Idols & Landscapes" Kunstforum Unterland Egna (I) (Solo) curated by Sabine Gamper "20 Jahre Kunstforum Unterland" Kunstforum Unterland Egna (I)  "Art Vienna" Leopold Museum Wien "AHEAD of the Game" Künstlerhaus Klagenfurt Klagenfurt curated by Dr. Renée Gadsden  2016 "It´s Liquid" – Art Expo, Experimental Art Architecture and Design Festival Rom (I) "Close Up part II"  Galerie Kristine Hamann Wismar (D) "Winterreigen" Galerie Schmidt Reitz/Alpbachtal "Zeichnung Wien IV" Galerie Hrobsky Wien "Positionen" Galerie Atemons Contemporary Hellmonsödt/Linz "Shift"  Galerie Trapp Salzburg "Art Austria" Leopold Museum Wien "6-2015" Galerie in der Bäckerstrasse, Post Zentrale Wien "WIKAM" Künstlerhaus Wien Wien "2016 Wir blicken zurück" Galerie Hrobsky" Wien  2015 "Das Prinzip Collage" Frohner Forum/Kunsthalle Krems Krems mehr curated by Elisabeth Voggeneder,  "Close Up part I" Galerie Kristine Hamann Wismar "Vienna Contemporary" Marxhalle Wien "Viennafair" Messehalle Wien "Timewise" Galerie Kristine Hamann Wismar (D) mehr "Stadt-Kunst-Innsburck. Juryankäufe 2010-2015" Stadtsäle Innsbruck Innsbruck "inside - out" Galerie artemons contemporary Helmonsödt/Linz mehr "Nach Picasso. Auf Spurensuche in der Jungen Österreichischen Kunst" Frohner Forum /Kunsthalle Krems Krems mehr curated by Günther Oberhollenzer Art Bodensee 2015 Dornbirn "Alfred Haberpointner /Thomas Riess" Galerie Goldener Engl Hall in Tirol mehr  (Solo) "blur" Galerie Trapp Salzburg (EA) mehr  (Solo) "Es gibt in der Mitte der Zeit die Möglichkeit einer Insel" Galerie Hrobsky Wien mehr  (Solo) "art austria" Leopold Museum Wien  2014 Die Zukunft der Malerei" curated by Günther Oberhollenzer, Essl Museum Klosterneuburg/Wien, mehr curated by Günther Oberhollenzer "Rauschen" Museum Stift Stams Stams (Solo) "I am I am not - selected" art box Kitzbühel (Solo) "Ostrale 14 - Mission O14" a Spartnic-Projekt Dresden "den blick öffnen" Berchtoldvilla Salzburg "Art Austria" Lepold Museum Wien  2013 „Personal Structures“ 55. Biennale di Venezia, Palazzo Bembo Venedig (I) (Katalog) mehr curated by Sarah Gold and Karlyn De Jongh „Humans“ Künstlerhaus Klagenfurt Klagenfurt (Kurator)(Katalog) mehr curated by Thomas Riess „Humans“ Galerie Prisma Bozen (I) (Kurator) (Katalog) mehr curated by Thomas Riess "Content Art 2013" Karlsplatz Wien mehr "Reductio" Vienna Fabrics & Design Backhausen Wien "I am I am not" Galerie Art depot Innsbruck (Katalog) (Solo) mehr „Graurand“ Palais Liechtenstein Feldkirch (Katalog) mehr "Reductio" Vienna Fabrics & Design Backhausen Vienna „Kunst im Kiosk" Kiosktabak ltd.Expositions Zürich (Solo)mehr "Kontextillusionen"Schloss Reichenau Reichenau/Rax (Katalog) mehr "a little bit of history deleting" Wien mehr  2012 “out there.“ Galerie Peithner-Lichtenfels  Wien (Solo) „art4barter“ Seed on Diamond Gallery Philadelphia (USA) „Me Myself & Them“ Künstlerhaus Wien  Wien (Katalog) „Kontextillusionen“, Haus der Kunst Baden (Katalog) GAM 2012 – Global Astronomy Month Videopräsentation, Rotterdam (NL) "255 K." Stadtmuseum Innsbruck Innsbruck (Katalog) "ANGeLa whEre are you?" Galerie Fishpiece , Zürich Halalie. Die Jagd nach dem Zeitgenössischen Galerie Peithner-Lichtenfels , Wien „Contemporary Art meets Abraxas“, Abraxas – Galerie Fishpiece  Zürich   art austria Leopold Museum, Museumsquartier (mit Galerie art depot ), Wien Sofort Kunst! in Zusammenarbeit mit Galerie Fishpiece , Zürich "kunstart 12" Art Fair Bolzano (I)  2011 "rooms" Galerie Schloss Porcia Spittal/Drau (Solo) "nichts springt über die wand“ Kunstraum Pettneu Pettneu (Solo) "munich contempo" art fair München "video+1"Galerie Peithner-Lichtenfels  Wien "Trans.form 3" Kunstverein Kärnten, Künstlerhaus Klagenfurt Klagenfurt "Fokus 01 - Junge Malerei aus Wien" Kunsthof Wien "Art Austria" Leopold Museum, MuseumsQuartier Wien "money for cash" Galerie Peithner-Lichtenfels , Wien „Next - Künstler der Galerie“ Galerie Peithner-Lichtenfels  Wien „Leaves from Innsbruck" Galerie Stiller Speicher der Hypo Tirol Bank Innsbruck  2010 „hybridität“ Galerie art depot  Innsbruck (Katalog) (Solo) „capsule“ Galerie Peithner-Lichtenfels  Wien (EA) „Leaves from Innsbruck" St. Claude gallery New Orleans (USA) "Art Fair 21" Köln (D) „Nord Art 2010“ KiC Carlshütte Büdelsdorf/Rendsburg (D) (Katalog) „RLB-Kunstpreis 2010“ RLB-Kunstbrücke Innsbruck (Katalog) „Zeichnung Wien“ Galerie Peithner-Lichtenfels , Wien "Art Austria" Museumsquartier Wien  2009 „Kunst im Studio“ ORF-Kulturhaus  Innsbruck (Solo) „interspace“ Stadtgalerie Brixen Brixen (I) (Solo) „Sonderschau Junge Kunst“ des Landes Tirol Art Innsbruck, Innsbruck (Solo) „Roadhouse“ The Front  gallery New Orleans (USA) Galerie Block 11 Medulin, (HR) kunStart 09 Internationale Kunstmesse Bozen (I)  2008 „essencia – real conceivability“ Department of Fine Arts mit Alexandra Maria Heinz, University of New Orleans (USA) (Katalog) (Solo) „spacetrip“ Galerie Peithner-Lichtenfels  Wien (Solo)  „spacetrip II“ Städtische Galerie im Andechshof Innsbruck (Solo) Brolo Centro d’Arte e Cultura di Mogliano Veneto (I) (Katalog) „minimals“, Stadtturmgalerie Innsbruck Arte Padova Padova (I) Galerie Weldebräu Plankstadt (D)  „die Lagebesprechung“ ESC Graz (Katalog) „Sport im Bild“ Hotel Kunsthof Wien  2007 „spacetrip I“ Städtische Galerie Theodor  von Hörmann Imst (Solo) „Grenzziehungen?“ Kunstpavillon Innsbruck  2006 „zweiraumwohnung II“ Galerie Rondula Lienz (Solo) Dengelgalerie, Städtische Galerie Reutte Reutte  (Solo) „Zweiraumwohnung“ Galerie Notburga Innsbruck (Solo) „winter moods“ Galerie Geyling Wien Cologne Fine Arts Köln Internationale Kunstmesse Straßburg Straßburg (F) „5 + 3 = 8“ Galerie Peithner-Lichtenfels  Wien  2005 Art Bodensee Dornbirn („One Man Show“  Galerie 60, Feldkirch)  Galerie am Berg Schwaz (Solo)  2004 „von 01 beginnend“ Stadtturmgalerie  Innsbruck (Solo) Masc Fondation, 39 Dada Wien Liebburg Lienz (Katalog) „floral“ Kunstpavillon  Innsbruck „klein muss nicht immer billig sein“ Galerie Kunstmagazin Hell Bruck/Mur  2003 „Westsicht“ Galerie Kunstmagazin Hell Bruck/Mur (Solo) Felsgalerie Haiming (Katalog) (EA) „Malerei“ Städtische Galerie im Mirabellgarten Salzburg (Solo)  2001 „Pol“ Galerie im Andechshof Innsbruck (Solo) „Tagwerk“ Galerie Eboran Salzburg (Solo)  5. Tiroler Kunstgala, Kongresshaus Innsbruck Graph. Werkstatt Traklhaus Salzburg  2000 Burg Lipnice Libnice (CZ) “doppelpunkt“ Galerie Romanischer Keller Salzburg Galerie 5020 Salzburg Künstlerhaus Salzburg Salzburg "10x10 konkret!"Projekt zur Erforschung kultureller Grenzgebiete Hall i. T. (A)   
     Curriculum   1971 in Stuttgart geboren 2003 Abschluss mit Diplom 2000-2003 Klasse Prof. Uli Cluss –  Kommunikationsdesign 2000-2003 Studium bei Prof. Martin Woodtli, Prof. Günter Jacki & Prof. Karin Kaiser 2000-2002 Klasse Prof. Manfred Kröplien –  Kommunikationsdesign 1999-2000 Klasse Prof. Jürgen Rose – Bühnenbild 1999-2003 Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart 1997-1998 künstlerisches Grundstudium bei Prof. Joachim Hämmerle 1997-1998 Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart 1990 -1997 Ausbildung zur Goldschmiedin, Formgeberin und Schmuckdesignerin    Sammlungen / Collections   "60 Jahre Baden-Württemberg", Sammlung des Landes Baden-Württemberg Landesmuseum Baden Württemberg      Solo   2016 Tanja Maria Ernst, Galerie Kristine Hamann, Wismar 2015 Die Entdecker - oder der künstliche Horizont, Galerie Tristan Lorenz, F.a.M. 2013 songs of freedom, Galerie Tristan Lorenz, Frankfurt am Main 2012 Nins, Kunstnacht, Kulturforum Schorndorf 2011 Paradies mit kleinen Fehlern - welcome to life, Galerie Amrei Heyne Stuttgart 2009 Unschuld in Eden, Galerie Amrei Heyne Stuttgart 2004–2008 Annual showcase in Stuttgart    Group   2015 Art Bodensee 14, Galerie Tristan Lorenz, Frankfurt am Main Art Karlsruhe, Galerie Tristan Lorenz, Frankfurt am Main Neujahrsempfang, Galerie Tristan Lorenz, Frankfurt am Main  2014 N°1 Group Show, Galerie Tristan Lorenz, Frankfurt am Main Winter is coming, Galerie Irrgang, Berlin Group Show, Galerie Irrgang, Leipzig Art Bodensee 14, Galerie Tristan Lorenz, Frankfurt am Main  2012 "60 Jahre Baden-Württemberg", Sammlung des Landes BW, Galerie im Prediger, Schwäbisch Gmünd Art Karlsruhe, Galerie Amrei Heyne "60 Jahre Baden-Württemberg", Sammlung des Landes BW, Kunstmuseum Singen  2011 Art Bodensee, Galerie Amrei Heyne "Dezemberschau", Galerie Amrei Heyne Stuttgart  2010 International Fine Art Collection, Cape Town/South Africa, Berlin “a crowd of three”, Galerie Amrei Heyne Stuttgart  2008 Jahresausstellung, Kunstverein Coburg Design Trust for Public Space, New York Kunstpreis, KSK Esslingen-Nürtingen, Kirchheim  2007 Jahresausstellung, Kunstverein Coburg  2006 “Irritationen”, Herbstsalon FJK, Bonn
  HEINKE BOTH   Malerin / Collageistin, Gastkünstlerin seit 2016   "Unterschiedliche Bildebenen entstehen, eröffnen neue Erzählstrukturen, ermöglichen Ein- und Ausblicke auf das Individuelle. Der Betrachter hat die Möglichkeit die entstanden Zwischenräume für seine eigene Wahrnehmung zu nutzen. Es gibt keine eindeutigen Vorgaben."    
_DSC1850.jpg
  Curriculum  1976 geboren in Celle 1998 - 2003 Studium Malerei/Grafik an der HfBK Dresden 2003 - 2005 Meisterschülerstudium bei Hans Peter Adamski Der Künstler lebt und arbeitet in Mecklenburg Vorpommern      Ausstellungen  Exhibitions  2015 Galerie Kristine Hamann, Wismar (G) xpon-art gallery, Hamburg (G) Galerie Dr. Messner, Trossingen (E)  2014 Galerie MIOQ, Pinneberg (G) Galerie Kristine Hamann, Wismar (G) Shedhalle Tübingen - Forum für zeitgenössische Künste (G) xpon-art gallery, Hamburg (G)  2013 Affenfaust Galerie, Hamburg (G) Galerie Kristine Hamann, Wismar (E) xpon-art gallery, Hamburg (G)  2012 xpon-art gallery, Hamburg (G)  2011 galerie dr. messner, Trossingen (G) xpon-art gallery, Hamburg (G)  2010 Galerie Dr. Messner, Trossingen (E) xpon-art gallery, Hamburg (G) Galerie Birkhofer, Gottenheim (G) Landratsamt Tuttlingen (G)  2009 Kunstraum Mühlenstrasse, Lübeck (E) Galerie F92, Berlin (G) Ballhaus Ost, Berlin (G) Galerie Uli Lang, Biberach (G) Galerie Borchert + Schelenz, Berlin (G)  2008 Offline Galerie, Berlin (E) Galerie Sachsse, Villingen-Schwenningen (G) Galerie Dr. Messner, Trossingen (G) Galerie Kunststoff, Wismar (E) Kirche St. Peter und Paul, Dürbheim (E)  2005 Kalaschnikow Galerie, Dresden (G)  2004 Kunstverein Trossingen (G)  2003 Diplomausstellung HfBK Dresden (G)  2002 2YK Galerie, Berlin (G)  2001 Burg Giebichenstein, Halle (G)  1995 Stiftung Linerhaus, Celle (E)  1993 Neue Galerie, Celle (E)
  Curriculum  2007 Berufung in die Deutsche Fotografische Akademie 2006 Berufung in den Deutschen Werkbund NRW 1993 Berufung als Professor an der Hochschule Wismar 1977 - 1983 Studium der visuellen Kommunikation an der Folkwanghochschule in Essen bei Prof. Dr. Otto Steinert und Prof. Erich vom Endt    Preise und Stipendien  2007 Erster Preis, Schnittmenge M Fotografiewettbewerb, Auszeichnung für: "Ein Leben" 2007 Erster Preis, Südwest-Bank Fotosommer Award, Stuttgart, Internationaler Fotografiewettbewerb, Auszeichnung für: "Ein Leben" 1992 Leopold Godowsky Jr. Contemporary Color Photography Award, Boston, USA 1991 Auszeichnung: Zweiter Deutscher Fotopreis 1990 Auszeichnung: European Photography Award of the German Leasing AG 1989 Auszeichnung: European Photography Award of the German Leasing AG 1989 Stipendium für bildende Kunst des Kunstmuseum Bonn/ Stadt Bonn 1989 Stipendium des CIRCA und des Ministère de la Culture, Paris zu dem Projekt ''Vues du Pont'', Nîmes, Frankreich 1988 Auszeichnung: European Photography Award of the German Leasing AG 1988 Auszeichnung: Kodak European Award 1988 Zweiter Preis: Bilder aus Auschwitz, Fotografiewettbewerb Gegen Gewalt, Justizministerium NRW 1987 Preis: Fotografie als Kunst, Fotowettbewerb S.S.K. Pforzheim 1986 Auszeichnung: International Photography Competition Royan, France 1985 Stipendium des Deutsch-Französischen Jugendwerkes für bildende Kunst, Paris, Frankreich 1985 Aufenthalt an der Cité Internationale des Arts, Paris, Frankreich 1984 Erster Preis: NIKON/American Express Photography Competition     Sammlungen  Staatliches Museum Schwerin Museum Ludwig, Köln Museum Folkwang, Essen Staatsgalerie Stuttgart, (Sammlung LGK)  Deutsche Leasing Collection, Bad Homburg v.d.H. Stadtsparkasse Pforzheim, (Foto-Kunst) Kultusministerium NRW, (Kunst nach 1945) Bundesjustizministerium, Bonn, Bibliothèque Nationale, Paris, Frankreich Stadtmuseum Siegburg Maison eurpéenne de la Photographie, Paris, Frankreich Fonds Régional d'Art Contemporain Lothringen, Metz, Frankreich Fonds Régional d'Art Contemporain, Rhône-Alpes, Frankreich Artothèque Nantes, Frankreich Artothèque Rennes, Frankreich Artothèque Angers, Frankreich Artothèque Grenoble, Frankreich DG Bank; Frankfurt am Main/BRD Sammlung zeitgenössischer Kunst des Landes Mecklenburg-Vorpommern      Solo   2016 Ein Leben, schaelpic, Köln, Kurator: Tobias D. Kern Hard Rain, Galerie Central, Remscheid, Kurator: Klaus Küster  2015 Von Profanem und Heiligem, Sankt Georgen, Wismar Neue Bilder über Landschaften, zone E, Essen Ein Leben, Kloster Obermarchtal, Kurator: Prof. Claudio Hils Neue Subjektivität - Fünf Werkgruppen, Werkstatt, Gelsenkirchen-Buer, Kurator: Wolfgang Ullrich  2014 European Surfaces, Galerie zone B, Berlin EIN LEBEN, Baumhaus der Hansestadt Wismar  2013 Ein Leben, Kunstmuseum Mülheim, Ruhr, Kuratorin: Dr. Beate Reese Ein Leben, Retrospektive, Staatliches Museum Schwerin, Kurator: Dr. Dirk Blübaum Dakota Bar, Galerie A.G., Kuratorin: Claudia Schönfeld Stiftung ZQP, Berlin, Kurator: Dr. Ralf Suhr  2012 Ersoffene Kette, mit Heiko Neumeister, PHOENIX BB, Berlin Vanitas-Werkschau, Arbeiten von 1979-2012, Galerie Kabuth, Gelsenkirchen Dakota-Bar, Barns And Rotten Cars, zone E, Essen Bilder über Landschaften, FHV Galerie Vorarlberg, Österreich Ein Leben, Kunsthalle Erfurt Ein Leben, Kunstmuseum Mülheim, Ruhr  2011 Dakota-Bar, Barns And Rotten Cars, zone B, Berlin Der Nachlass, Deutsche Fotografische Akademie, Leinfelden Echterdingen, Kurator: Wolfgang Zurborn  2010 Musée de l`Image, Epinal  2009 Frühe Bilder über Landschaften 1979 - 1984, zone E  2008 Bilder über Landschaften, Sparkasse Gelsenkirchen - Buer (mit Michael Strauss), Kuratorin: Jutta Kabuth 2006 Art Forum, Heinrich Böll Stiftung, Rostock (mit Michael Srauss) Bilder über Landschaften, Deutsche Bank, Essen-Werden 2005 Bilder über die Drei Groschen Oper, Theater Mülheim an der Ruhr Erotische Miniaturen und neue Bilder über Landschaften, Baumhaus der Hansestadt Wismar, (Katalog) Subjektive Wahrheiten, Neue Bilder über Landschaften Galerie Kabuth, Gelsenkirchen Momentum, Galerie Obrist, Essen 2004 Neue Fotoarbeiten über Landschaften (Wochenschau), Galerie Obrist, Essen Bilder über Landschaften, Industrie Club - Gelsenkirchen, Kuratorin: Jutta Kabuth Neue Bilder über Landschaften, Projektraum Elm 2003 Knut Wolfgang Maron - Fotografien, Die Drei Werkgruppen 1980 - 2003, Galerie der Stadt Remscheidt, Kurator: Klaus Küster Neue Bilder über Landschaften, Galerie Obrist, Essen Erinnerte Wahrheiten - Bilder über Landschaften, Künstlerforum Gelsenkirchen-Buer, Kuratorin: Jutta Kabuth Neue Bilder von Profanem und Heiligem, VHS Wismar, Kuratorin: Heike Skor 2002 Neue Bilder über Landschaften, Der keusche Blick, Galerie Obrist, Essen Von Profanem und Heiligem, Galerie am Alten Markt, Rostock, Kuratorin: Helga Manowski Erinnerte Wahrheiten - Bilder über Landschaften, Galerie Kabuth, Gelsenkirchen Erinnerte Wahrheiten, Kunstraum Elm 2001 QuARTier - Essen, (mit Rainer Fest), Kurator: Torsten Obrist About Landscapes, Goethe Institut, New York, USA, Kuratorin: Katrin Elia 2000 Neue Schwarz-Weiß-Arbeiten von Profanem und Heiligem, Galerie DB-S Antwerpen, Belgien, Kurator: Marc Stecolorum Kunst Spur Essen, Atelierausstellung, Kulturbüro Essen Bilder über Landschaften, Kunst in Elm 1998 Von Profanem und Heiligem, Kunstverein Roter Pavillon e.V.; Bad Doberan, Kurator: Prof. Dr.Joachim Skerl Der Halberstädter Werkkomplex, Von Profanem und Heiligem, Skizzen und Bilder über Landschaften, Martinikirche zu Halberstadt, Kuratorin: Jutta Dick 1997 Between Abstraction and Representation, Phyllis Weil at Broome Street Gallery; New York City/USA 1996 Bilder über Landschaften, Tiere, Menschen und Dinge, Kultusministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern Schwerin 1995 Bilder über Landschaften, Tiere, Menschen und Dinge, Ecole des Beaux Arts de Metz, Frankreich, Kurator: Jean-Luc Tartarin Printemps de la Photo, Moulin Saint James, Cahors, Frankreich, Kurator: Régis Durand Das Dorf des Jou-Jou Mannes, Atelier Rolf Glasmeier, Gelsenkirchen, Kurator: Prof.Rolf Glasmeier Bilder über Landschaften, Tiere, Menschen und Dinge, Kunsthalle Kühlungsborn, Kurator: Franz Kröger Paysages Improbables, Galerie Bouqueret & Lebon, Paris, Frankreich 1993 Neue Arbeiten, Galerie DB-S, Antwerpen, Belgien, Kuratoren: Inge de Bishop, Marc Strecolorum Neue Arbeiten, Centre d'Art Contemporain, Quimper, Frankreich, Kurator: Christian Gattonini 1992 Paysages comme enigme, Galerie Bouqueret & Lebon, Paris, Frankreich 23 ème Rencontres Internationales de la Photographie, Arles, Frankreich, "Du Paysage Eureupéen" 1991 Bilder über Landschaften, Stadtmuseum Siegburg, Kuratoren: Ralf Hinterkeuser, Dr. Fischer 1990 Bilder über Landschaften, Galerie DB-S, Antwerpen, Belgien, Kuratoren: Inge de Bishop, Marc Stecolorum Paysages, C.I.A.L., Strasbourg, Frankreich 1989 Bilder über Landschaften, Galerie Siemandel-Feldmann, Essen 1987 Bilder über Landschaften, Galerie DB-S, Antwerpen, Belgien, Kuratoren: Inge de Bishop, Marc Stecolorum 1986 Paysages, Cité Internationale des Arts, Paris, Frankreich Paysages, Galerie Jean-Pierre Lambert, Paris, Frankreich 1983 Landschaften, Raum Antrazit, Essen, Kuratoren: Marc Izikowitz, Wolfgang Staiger, Michael Wolf Landschaften, Gesamthochschule Essen 1981 Museum Folkwang, Essen, (mit Michael Strauss), Kuratorin: Prof.Ute Eskildsen      Group   2016 Neue Energien, GALERIE KRISTINE HAMANN, Kunsthalle Kühlungsborn  2015 Düsseldorfer Künstler, SITT-ART Galerie, Düsseldorf KOLGA AWARD exhibition Tbilisi, Georgien Auswahl 15, Mahlkasten, Düsseldorf Investition Kunst - Fotografien aus der Sammlung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Schloß Güstrow, Kuratorin: Dr. Regina Erbentraut Jahresausstellung 2015, Verein der Düsseldorfer Künstler, gegr. 1844, Düsseldorf Das Kleine Format,Galerie Kabuth, Gelsenkirchen Künstler der Galerie, zone B, Berlin Close Up, Galerie Kirstine Hamann, Wismar Retrospektive: 25 Jahre Kunst im Stadtmuseum Siegburg  2014 Topf und Deckel - Kunst und Küche, Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach Land in Sicht, Kunstankäufe des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Schloss Güstrow Kunsttüte - Künstler der Galerie, zone B, Berlin  2013 Neue Subjektivität, Galerie Marstall Schwerin in Kooperation mit dem Staatlichen Museum Schwerin Kunsttüte - Künstler der Galerie, zone B, Berlin  2012 Neue Subjektivität, Eine Fotografische Bewegung, Baumhaus Wismar Daheim, Gosbert Adler und Knut Wolfgang Maron, zone B  2011 Fototage Trier, Landesvertretung Rheinland-Pfalz, Berlin, Kurator: Christoph Tannert Die Große Kunstausstellung, Kunstpalast Düsseldorf Hot Spot Berlin, Georg-Kolbe-Museum, Berlin Kuratoren: Dr. Eugen Blume u. Sebastian C. Strenger Kunsttüte - Multiples, Künstler der Galerie, zone B, Berlin  2010 Internationale Triennale der Fotografie, Trier, Kurator: Christoph Tannert Über Tage, Deutsche Botschaft, London Contemporay Istanbul, Istanbul, Türkei Neue Subjektivität, Knut Wolfgang Maron und Schüler, Baumhaus, Wismar Kunsttüte - Multiples, Künstler der Galerie, zone B, Berlin Scope Basel, Schweiz Jahresausstellung, SITT art Galerie , Düsseldorf Das Kleine Format - SITT art Galerie, Düsseldorf Fotografie Heute, Maron, Paul, Richau, Kuratorin: Dr. Merete Cobarg, Kunstsammlung Neubrandenburg Über Tage, Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr zeitgleich 010, SITT art Galerie, Düsseldorf  2009 Neue Subjektivität, Knut Wolfgang Maron und Schüler, Baumhaus, Wismar Werkzeuge des Lebens, Kunstverein Regensburg, Kurator: Dr Andreas Steffens Abstraktion - Expression - Informel, SITT art Galerie, Düsseldorf Contemporay Istanbul, Istanbul, Türkei Kunsttüte - Multiples, zone B, Berlin SW-Fotografie analog, Sitt-Art Galerie, Düsseldorf, Kurator: Rüdiger Last Werkzeuge des Lebens, GKK Krefeld, Kurator: Dr Andreas Steffens  2008 Neue Subjektivität, Erinnerte Wirklichkeit, Knut Wolfgang Maron und Schüler, Baumhaus, Wismar konkret, SITT art Galerie, Düsseldorf Große Kunstausstellung, Museum Kunstpalast, Düsseldorf Academie meets Photokina, Photokina, Köln, Klasse Prof.Maron, Knut Wolfgang Maron und Schüler Konkret, Sitt-Art Galerie, Düsseldorf, Kurator: Rüdiger Last Refusal of reality, Sydney College of the Arts Peruşan Baba, Grümmert, Maron, Spoelstra, zone B, Berlin Absage an die Wirklichkeit, Kunsthalle Erfurt L'Esprit du Marais, SITTart Galerie, Düsseldorf Von Kopf bis Fuß Wort-Blid  2007 Fotografie Sammlung NRW, Galerie Münsterland e.V. Emsdetten 10 in 1, Zone E, Essen Jetzt, Künstler im Deutschen Werkbund, Künstlerzeche Unser Fritz HAUPTSTROM, When the clock strikes eighteen, zone B, Berlin Absage an die Wirklichkeit, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken Große Kunstausstellung, Museum Kunstpalast, Düsseldorf Welde Kunstpreis, Welde Schwetzingen Absage an die Wirklichkeit, Baumhaus,Hansestadt Wismar Welde Kunstpreis, Sparkasse Schwetzingen Werkzeuge des Lebens, Werkzeugmuseum, Remscheid, Kurator: Dr Andreas Steffens Absage an die Wirklichkeit, Schloß Plüschow, MVP Projektion "Ein Leben", Oskar Barnack Preis, Rencontres Internationales De La Photographie Absage an die Wirklichkeit, im öffentlichen Raum, Münzviertel, Hansestadt Hamburg Dritte Jahresausstellung Düsseldorfer Künstler, Düsseldorf F/STOP 1. Internationales Fotografiefestival Leipzig Würtembergischer Kunstverein Stuttgart, Hauptausstellung Fotosommer Award Stuttgart Absage an die Wirklichkeit, Galerie Kabuth, Gelsenkirchen HAUPTSTROM, When the clock strikes twenty, Kunstraum Hilden, NRW (Katalog) Künstlerball Städtisches Museum Gelsenkirchen Künstlerball, Schloß Horst Kunstwerk, Remscheid, Sammlung Klaus Küster Kunstquadrate, Zollverein, Galerie Kabuth Schnittmenge M, Volksbank Rastatt Schnittmenge M, GI Dresden Schnittmenge M, Wahlkreis, Berlin  2006 Große Kunstausstellung, Düsseldorf Nature humaine, Galerie d ' exposition du Théatre de Privas, Kuratorin, Nathalie Ergino, Institut d' art contemporain de Villeurbanne Absage an die Wirklichkeit, Baumwollspinnerei Leipzig 60 Jahre Fotografie Sammlung NRW, Stadtmuseum Ratingen 60 Jahre Fotografie in NRW, Flottmannhallen, Herne Kunsttüte Gelsenkirchen, Galerie Kabuth Zweite Jahresausstellung Düsseldorfer Künstler, Düsseldorf Folkwang Hochschule Essen-Werden Künstlerball, Städtisches Museum, Gelsenkirchen Künstlerball, Kokerei, Dortmund Künstlerball, Domforom, Köln Künstlerball, Landtag NRW, Düsseldorf Künstlerball, Städtisches Museum Gelsenkirchen Künstlerball, Galeriea Kaufhof, Essen Absage an die Wirklichkeit, Neuer Sächsischer Kunstverein, Dresden Absage an die Wirklichkeit, Galerie am Alten Markt, Rostock Absage an die Wirklichkeit, Kunstverein Roter Pavillon, Bad Doberan Absage an die Wirklichkeit, Baumhaus der Hansestadt Wismar  2005 Menschen im Bild, Kunstraum Hilden, Gewerbepark Süd, Kurator: Prof. Erich vom Endt La photographie a l'épreuve, Museé d'Art Moderne de Saint - Etienne, Institut d'Art Contemporain de Villeurbanne Erste Jahresausstellung Düsseldorfer Künstler, Düsseldorf Goethe-Institut Brüssel, Pixelprojekt 40 x 40 cm, Galerie Kabuth, Gelsenkirchen Absage an die Wirklichkeit, Schleßwig-Holstein Haus, Schwerin Mögliche Orte, Bildwelten, Planerwelten, Stadt-Bau-Raum, Gelsenkirchen  2004 Pixelprojekt Ruhrgebiet, Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Kurator: Peter Liedtke Wundertüte 2004, Galerie Obrist Essen Otto Steinert, Schüler und Umfeld, Galerie Stefan Vogdt, München Große Kunstausstellung NRW, Kunstpalast Düsseldorf 2003 33/33, Atelier Rolf Glasmeier, Gelsenkirchen, Kurator: Prof. Rolf Glasmeier Wundertüte 2003, Galerie Obrist Essen Große Kunstausstellung NRW, Kunstpalast Düsseldorf  2002 Life in the City, MoMA Museum of Modern Art, New York M.V.Fotoschau, Schleswigholsteinhaus, Schwerin, Naturbeobachtungen, Atelier Rolf Glasmeier, Gelsenkirchen, Kurator: Prof. Rolf Glasmeier Wundertüte 2002, Galerie Obrist Essen Blue Square, Essen, Kurator: Torsten Obrist Große Kunstausstellung NRW, Kunstpalast Düsseldorf  2001 2. Internationale Kunstausstellung im Haus Greifenhorst, Krefeld Linn, Kurator: Tihomir Moric Naturgeister - Magische Orte, Atelier Glasmeier, Gelsenkirchen Buer, Kurator: Prof. Rolf Glasmeier MV - Fotoschau, HKB Neubrandenburg Fotografie aus Nordrhein-Westfalen, mit B.& H.Becher, A.Gursky, J.Klauke, K.W.Maron, Th.Ruff etc., Aachen - Korneli - Münster, Kuratorin: Maria Engels Große Kunstausstellung NRW, Kunstpalast Düsseldorf  2000 Essen kauft Kunst, Fotografische Sammlung, Museum Folkwang, Essen Haut-Nah, Galerie der Stadt Remscheidt, Kurator: Kalus Küster Small size mixed,Kjubh Kunstverein Köln, Kurator: Hubertus Wunschik Kunst im öffentlichen Raum/Sehstörungen, Stadt Mönchengladbach, Kurator: Hubertus Wunschik Zwischen Wasser, Kunstverein Schloss Plön, Kurator: Prof. Valentin Rothmaler Große Kunstausstellung NRW, Messe Düsseldorf  2000 Photographies, Galerie Pierre Tal Coat  1999 Kunst im Dornschen Garten, Elm, Kuratorin: Helga Neef Invisu,Teil I, Marat, Dumas, Maron, Institut Français Rostock Invisu Teil II, Marat, Dumas, Maron, Kunstverein Roter Pavillon Bad Doberan 9 Tage Galerie, Düsseldorf, Kuratorin: Gisela Happe-Storex Große Kunstausstellung NRW, Messe Düsseldorf  1998 Elusive Traces, Main Gallery, Fine Arts Center Galleries, University of Rode Island/USA, Kuratorin: Judith Tolnick Genius Loci, Kunsthalle Kühlungsborn/Petrie Galerie Rostock, Kuratorin: Susanne Pietzsch Große Kunstausstellung NRW, Messe Düsseldorf Essen kauft Kunst, Zeche Zollverein/  1997 13 Positionen zur zeitgenössischen Fotografie in Deutschland, Staatliches Museum Schwerin, Kurator: Dr. Gerhard Graulich Galerie Phyllis Weil, New York, USA Allemagne, années 80, Zeitgenössische deutsche Fotografie der 80er Jahre, Maison Européenne de la Photographie; Paris/Frankreich Gallery Stremmel, Reno/Nevada/USA Große Kunstausstellung NRW, Messe Düsseldorf  1996 Desert, John Hansard-Gallery, Southhampton, GB Wanderausstellung, (Bill Viola, Thomas Ruff, Michal Rovner, Knut Maron), Kurator: Jim Harold, weitere Stationen: South London Galery, London, GB, Icon Galery, Birmingham, GB Durch Röntgen, Lichtbilder zum Jubiläum eines Forschers und Entdeckers, Kunstverein Recklinghausen, Kurator: Klaus Küster People repeat things, 123 Watts Gallery, New York, USA, Kurator: Josée Bienvenue  1994 Oh Du Fröhlige, Galerie Glasmeier, Gelsenkirchen, Kurator: Prof.Rolf Glasmeier  1995 Durch Röntgen, Lichtbilder zum Jubiläum eines Forschers und Entdeckers Art und Rat Galerie, Remscheid, Kurator: Klaus Köster Landesfotoschau Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin und Rostock Gruppenausstellung Hotel Van De Velde, Brüssel  1993 Bonn - Potsdam, Staudenhof Galerie Potsdam, ICP (photographic resource center), Boston, USA Werkbund (Fototage), Frankfurt Photographic Resource Center, Boston, USA  1992 SURGENCE - Zeitgenössische deutsche Fotografie Potsdam Kunst nach 1945 - Fotografie, Kornelimünster/Aachen Manege Sankt Petersburg, Russland Rencontre Internationale de la Photo, Arles, Frankreich Potsdam - Bonn, Künstlerforum Bonn Ils collectionnent la Photographie, Galerie Bouqueret & Lebon, Paris, Frankreich Künstlerforum Bonn  1991 SURGENCE - La création photographique en Allemagne Comédie de Reims, Museé Sainte Croix, Poitiers Museé de Beaux Arts, Rennes, Frankreich Museé d'Evreux, Frankreich Zweiter deutscher Photopreis Stuttgart  1990 Junge europäische Fotografen 1990, Städtisches Museum Mühlheim, Frankfurter Kunstverein Vues du Pont, C.I.R.C.A. La Chartreuse, Villeneuve les Avignon, Frankreich Vues du Pont, Espace Pont du Gard, Nîmes, Frankreich  1989 Junge europäische Fotografen 1989, Museum Ludwig, Köln, Kasseler Kunstverein, Forum Böttcherstraße, Bremen, Kunstmuseum Bonn  1988 Le Corps Figuré, Museé de Roanne, Museé de Saint Etienne, Frankreich, Kurator: Jean-Francois Chevrier Internationale Triennale der Fotografie, Fribourg, Schweiz Salon Internationale de la Recherche Photographique, Royan, Frankreich  1987 Les Immagiques, Museé Vasarely, Aix en Provence, Frankreich, Kurator: Eric Barielle  1986 Dix Photographes pour Demain, Galerie Colbert, Bibliothèque Nationale, Paris, Frankreich, Kurator: Jean-Claude Lemagny  1985 Junge europäische Fotografen 1985, Frankfurter Kunstverein  1984 BDI-Köln Gegen Gewalt, Historisches Rathaus, Köln Light Touches, Calais, mit: Willie Dohertie, Roger Palmerm Joshua Cooper, Kurator: David Reason European Art Expo, Düsseldorf  1983 Wissenschaftszentrum Bonn, Kurator: Prof. Erich vom Endt  1982 Junge deutsche Fotografen, Graz, München, Wien, Österreich, Galerie Rudolf Kicken, Köln  1981 Ruhrgebiet, Stadtmuseum Düsseldorf Städtisches Museum Mühlheim Museum Folkwang Essen, Kuratorin: Prof. Ute Eskildsen  1980 Fotografie aus Essen, Dresdener Bank, Kurator: Prof. vom Endt (Katalog)  prev / next   
     Curriculum   1989 Abitur 1990 Assistent in der Lithografiewerkstatt von Jan Prein, Augsburg 1992 Beginn des Studiums an der Akademie der Bildenden Künste München 1994 Beteiligung am Aufbau des Künstlerhauses und Druckwerkstatt "Richard Wagner Hof" 1996 Meisterschüler bei Prof. Berger studentische Assistenz in der Lithografiewerkstatt der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Karl Imhof 2000-03 Lehrauftrag für Lithografie an der Fachhochschule Augsburg 2007 Lehrauftrag an der Universität Dortmund Lehrauftrag an der Alanus Hochschule Bonn      Sammlungen / Collectios   Bayrische Staatsgemäldesammlung München Städtische Kunstsammlung  Augsburg Städtische Kunstsammlung  Schweinfurt Marktoberdorf, Künstlerhaus, Museum für zeitgenössische Kunst Förderbank LfA, München Willy Brandt Haus, Berlin Sammlung der Hypo-Vereinsbank Diozösanmuseum Augsburg Sammlung der Stadtsparkasse Augsburg Sammlung der Sparkasse Kaufbeuren Sammlung der Volksbank Offenburg Sammlung der Sparkasse Reutlingen Sammlung BMW München Sammlung Siemens Deutschland Sammlung Deutsche Telekom Landesbank Baden-Würtenberg Artothek Stuttgart Stadt Marktoberdorf Stadt Kißlegg, Neues Schloß private Sammlungen im In- und Ausland   Preise, Stipendien / Grants, Residencies   1993 Senden, Grafikpreis 1995 Kronach, Lucas-Cranach-Förderpreis Augsburg, Kunstförderpreis der Stadt Augsburg 1996 Marktoberdorf, Förderpreis für Junge Künstler München, Böhmlerpreis München, Erasmus Stipendium 1997 Münster, Stipendium der Aldegrever-Gesellschaft für die Druckwerkstatt Kätelhön 1998 München, Karl-Rössing Reisestipendium der Bayrischen Akademie der Schönen Künste 1999 Magnus-Remy-Preis, Irsee 2000 Bobingen, 1. Preis Kunstverein München,Atelierstipendium des Bayrische Ministeriums für Forschung, Wissenschaft und Kultur 2001 Sydney, School of Arts, Artist in Residence 2004 Sydney, School of Arts, Artist in Residence 2014 Stadt Stadtbergen, Kunstpreis, Publikumspreis      Solo   2016 Frankfurt am Main, Galerie Tristan Lorenz Schweinfurt, Kunsthalle  2015 Bremen, Galerie Corona Unger München, Galerie Michael Heufelder New York, Black & White Gallery Miami, Pulse Art Fair, Black & White Gallery  2014 Konstanz, Galerie Grashey Oberhöfen, KNOLLart Darmstadt, Galerie Netuschil Frankfurt, Galerie Tristan Lorenz Bobingen, Kunstverein  2013 Ulm, Galerie Tobias Schrade Stuttgart, Galerie Angelika Harthan Oberschönefeld, Galerie des Bezirks Horn, Galerie Dagmar Rehberg Miami, PULSE Miami, Black & White Gallery  2012 Marburg, Galerie Michael Schmalfuss Bremen, Galerie Corona Unger Augsburg, Atelier-Galerie Oberländer Bleckede/Hamburg, Gerhard Fietz Museum Amsterdam, BMB Galerie (mit Willi Siber) München, Galerie Michael Heufelder Leutkirch, Kunstverein Galeriekreis  2011 Konstanz, Galerie Grashey Augsburg, Contemporallye  2010 Reutlingen, Kunstverein Augsburg, Atelier-Galerie Oberländer Nürnberg, Galerie Pfaff Krefeld, Galerie Meta Weber  2009 Berlin, Galerie Berlin Stuttgart, Galerie Angelika Harthan Ulm, Galerie Tobias Schrade Mainz, Galerie Dagmar Rehberg Oberhöfen, Knoll Art Marburg, Galerie Schmalfuß  2008 Wien, Glerie Ulirike Hrobsky Zürich, Art Felchlin Sydney, Conny Dietzschold Gallery Reutlingen, Galerie Thron Augsburg, Atelier-Galerie Oberländer Wuppertal, Galerie Epikur Konstanz, Galerie Grashey New York, Black & White Gallery  2007 Ochsenhausen, Städtische Galerie im Fruchtkasten Fürstenfeldbruck, Galerie am Hauptplatz Nürnberg, Galerie Paff Bielefeld, Galerie Jesse  2006 Schwyz, Art Felchlin Wuppertal, Galerie Epikur Bielefeld, Galerie Jesse Mainz, Galerie Dagmar Rehberg Oberhöfen, Galerie Knoll Art Ulm, Galerie Tobias Schrade Stuttgart, Galerie Angelika Harthan  2005 Marktoberdorf, Künstlerhaus Stuttgart, Galerie Harthan Regensburg, Galerie Peter Bäumler Wien, Galerie Hrobsky Krefeld, Galerie Mata Weber Berlin, Gehag Forum (zusammen mit Jochen Stenschke)  Rottenburg, Kulturverein Zehntscheuer e.V.  2004 Stuttgart, Galerie Angelika Harthan (zusammen mit Willi Siber)  Augsburg, Atelier-Galerie Oberländer Sydney, Conny Dietzschold Gallery Amsterdam, BMB Galerie (zusammen mit Willi Siber)  Schweinfurt, Galerie der Sparkasse Schweinfurt Fürstenfeldbruck, Galerie am Hauptplatz (zusammen mit Willi Siber)  Neckarsulum, Open Atelier, Alte Seifenfabrik (zusammen mit Willi Siber)  2003 Zürich, Art Felchlin Mainz, Galerie Dagmar Rehberg Bobingen, Kunstverein Amsterdam, BMB Galerie (zusammen mit Willi Siber)  Oberhöfen, Galerie Knoll  2002 Augsburg, Atelier-Galerie Oberländer Stuttgart, Galerie Angelika Harthan Fürstenfeldbruck, Galerie am Hauptplatz München, Galerie der Bayrischen Landesbank Heidenheim, Kunstverein Kißlegg, Neues Schloß  Konstanz, Galerie Grashey  2001 Frankfurt, Art Frankfurt, Galerie Angelika Harthan Berlin, Galerie Beck & Priess Sydney, SCA Gallery  2000 Stuttgart, Galerie Angelika Harthan Wuppertal, Galerie Epikur Frankfurt, Galerie Titan Crailsheim, Museum im Spital (mit Ben Willikens)  Konstanz, Galerie Grashey  1999 Augsburg, Atelier-Galerie Oberländer, Speicher Kötzting, Galerie im Woferlhof, Speicher Berlin, Galerie Reinke, Speicher München, Verein für Originalradierung  1998 Frankfurt am Main, Galerie Titan, Verstärker  1997 Augsburg, Neue Galerie im Höhmann-Haus der Städtischen Kunstsammlungen, Kurz vorm vergessen Berlin, Galerie Reinke, Innenpläne  1996 Seefeld, Galerie Alice Toerring  1995 Augsburg, Salomo-Haus, Plexus       Group   2016    Galerie Kristine Hamann, Tanja Maria Ernst, Fabian Treiber, Christofer Kochs, Pablo Benzo  2015 Karlsruhe, Art Karlsruhe, Galerie Tristan Lorenz Dornbirn, Art Bodensee, Galerie Tristan Lorenz Galerie Michael Heufelder  2014 Karlsruhe, ART Karlsruhe, Galerie Michael Heufelder Hannover, Galerie Robert Drees New York, PULSE Art Fair, Black & White Gallery Konstanz, Galerie Grashey, Zeichnungen Bremen, Galerie Corona Unger Schweinfurt, Sparkassen Galerie Dornbirn, Art Bodensee, Galerie Harthan, Galerie Lorenz Köln, Art Fair, Galerie Michael Heufelder Leipzig, Galerie Irrgang Miami, Pulse Art Fair, Black & White Gallery Oberschönenfeld, Schwäbische Galerie, Werke aus der Sammlung  2013 Karlsruhe, Art Karlsruhe Stuttgart, Württembergischer Kunstverein Regensburg, Galerie Peter Bäumler Bremen, Galerie Corona Unger  2012 Marktoberdorf, Künstlerhaus, Museum für zeitgenössische Kunst, "Highlights im Abseits" Wertingen, Kunst im Schloss Regensburg, Galerie Peter Bäumler, "Vom Wasser" Darmstadt, Galerie Netuschil Diepoldshofen, Galerie Dorothea Schrade  2011 Karlsruhe, Art Karlsruhe Augsburg, H2 Zentrum für zeitgenössische Kunst Dornbirn, Art Bodensee Darmstadt, Galerie Netuschil Darmstadt, Kunstarchiv Zürich, Lagerhaus 62, Art Felchlin Augsburg, Ecke Galerie    2010 Stuttgart, Galerie Angelika Harthan Bielefeld, Galerie Jesse Karlsruhe, Art Karlsruhe  2009 Schweinfurt, Kunsthalle Münster, Picasso Grafik Museum, Inventur - Radierung in Deutschland Fürstenfeldbruck, Galerie am Hauptplatz Kötzting, Galerie im Woferlhof Eichstätt, Galerie am Hauptplatz Karlsruhe, Art Karlsruhe  2008 Melbourne, Art Melbourne, Conny Dietzschold Gallery Mainz, Galerie Dagmar Rehberg Kötzting, Galerie im Woferlhof Karlsruhe, Art Karlsruhe  2007 Marburg, Galerie Michael Schmalfuß Kötzting, Galerie im Woferlhof Reutlingen, INVENTUR-Radierung in Deutschland, Kunstverein New York, Black and White Gallery Karlsruhe, Art Karlsruhe  2005 Eislingen, Kunstverein, 2. Biennale der Zeichnung Mainz, Galerie Dagmar Rehberg Bad Saugau, Die Fähre, "Holzwege" Rucphen/NL, Galerie Dom'Arte Kötzting, Galerie im Woferlhof Wuppertal, Galerie Epikur Madrid, Arco, Galerie Michael Schmalfuß Karlsruhe, Art Karlsruhe, Galerie Epikur, Galerie Art Felchlin  2004 Frankfurt, Art Frankfurt, Galerie Harthan, Galerie Epikur Köln, Art Cologne, Galerie Harthan, Galerie Epikur Kötzting, Galerie im Woferlhof Zürich, Art Zürich, Galerie Art Felchlin Bielefeld, Galerie Jesse Karlsruhe, Art Karlsruhe, Galerie Epikur Nürnberg, Galerie Landskron & Schneidzik  2003 Frankfurt, Art Frankfurt, Galerie Harthan, Galerie Epikur Stuttgart, Galerie Angelika Harthan, "Glücksgriffe" Irsee, 20 Jahre Kloster Irsee  2002 Sydney, Conny Dietzschold Gallery Zürich, Art Zürich, Galerie Grashey Franfurt, Art Frankfurt, Galerie Grashey, Galerie Epikur Köln, Art Cologne, Galerie Harthan, Galerie Epikur Berlin, Galerie Tammen & Busch  2001 München, Bayrische Akademie der Schönen Künste Basel, Galerie Carzaniga & Ueker Bregenz, Art Bodensee, Galerie Epikur & Galerie Grashey Augsburg, Nationale der Zeichnung Lindau, Galerie Doris Wullkopf Stuttgart, Galerie Angelika Harthan  2000 Berlin, Galerie Beck & Priess Irsee, Kloster Irsee Dresden, Kunstmarkt, Galerie Epikur Köln, Art COLOGNE, Galerie Angelika Harthan  1999 Basel, Galerie Carzaniga & Ueker Konstanz, Galerie Grashey Offenbach, Internationaler Senefelderpreis Zürich, Art Zürich, Galerie Grashey  1998 München, Haus der Kunst, Große Kunstausstellung München, Bayrische Akademie der Schönen Künste Erlangen, Palais Stutterheim, Kunstverein Erlangen Irsee, Schwäbischer Kunstsommer, Kunst Leben Düsseldorf, Große Kunstausstellung NRW Augsburg, Toskanische Säulenhalle, Große Schwäbische Kunstausstellung     Zwickau, Galerie am Domhof, Süddeutsche Druckgrafik Bonn, Friedrich-Ebert-Stiftung, Süddeutsche Druckgrafik  1997 Frankfurt, Galerie Titan München, D.P. Druck & Publikations Gmbh, Saxa Loquuntur II Ulm, Südwest-Galerie, Jugendpreis der Künstlergilde Ulm (Auswahl) München, Künstlerwerkstatt Lothringerstraße, Quit Augsburg, Toskanische Säulenhalle, Große Schwäbische Kunstausstellung  1996 Hamburg, Chile Haus Brugge/Belgien, Rotariale 1996 München, Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste München, Haus der Kunst, Große Kunstausstellung Augsburg, Städtische Kunstsammlungen, Neue Galerie im Höhmann-Haus, "Neuerwerbungen und Eigener Bestand" Augsburg, Toskanische Säulenhalle, 11. Nationale der Zeichnung München, Verein für Orginalradierung Bariloche/Argentinen, Lithografien aus München Augsburg, Atelier-Galerie Oberländer Offenbach am Main, Internationaler Senefelderpreis 1996 (Auswahl) Seefeld, Galerie Alice Toerring
Pablo Días Benzo
IMG_20170319_164028.jpg
prev / next