Neue MWSt.-Regelungen für den Kunsthandel

2013 wird die Pauschalmarge eingeführt. Der BVDG - Bundesverband deutscher Galerien setzte sich für eine optimale und wirtschaftliche Umsetzung der neuen Steuerregelung ein. Das ist auch gut so. 

Mit der Einführung der Besteuerung von 30 Prozent des Verkaufspreises von Kunstwerken und mit der einjährigen Fristverlängerung haben wir ein Ziel erreicht, dass vor einigen Monaten noch undenkbar schien. Der wirtschaftliche Schaden, der durch eine rigorose Vollbesteuerung eingetreten wäre, konnte abgewendet werden: zugunsten des Kunstmarktes, der Sammler, der Museen und der Künstler.

Mehr dazu können Sie hier unter folgendem link lesen.

Kristine Hamann

http://www.bvdg.de/?q=node/882