Back to All Events

Wintersalon


Wintersalon

Vernissage am 15. Dezember
Beginn 20 Uhr
Preview ab 18 Uhr

Ausstellungsdauer 15. Dezember 2017 - 31. Januar 2018

Rayk Goetze, Oil and acrylic on Canvas, 100 x 70 cm, 2017

Rayk Goetze, Oil and acrylic on Canvas, 100 x 70 cm, 2017

Künstler:

Rayk Goetze
Christian Hahn
Christofer Kochs
Knut Wolfgang Maron
Nol Hennissen
Henrik Urs Müller
Sebastian Menzke
Sven Ochsenreither
Thomas Riess
Hannes Uhlenhaut
Joachim Weischer
Stefan Kratz

Auch in diesem Jahr findet der beliebten Wintersalon statt. Auf dem Programm stehen zwölf Künstler – ebenso viele, wie das Jahr Monate hat. Zum einen beachtenswerte Newcomer, die sich in der nationalen Kunstszene gerade einen Namen machen. Gezeigt werden jedoch auch etablierte Künstler. 

Die Highlights der Ausstellung sind drei Künstler, die auch international immer noch große Beachtung finden.

Goetze, der zum Kreis der neuen ostdeutschen Maler zählt, studierte ab 1999 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Prof. Arno Rink und Neo Rauch. Ein Markenzeichen seiner Malerei ist die ungewöhnliche Spannung zwischen Figur und Fläche.

Christian Hahn aus Hamburg, Malerei, zählt ebenso zu den führenden modernen Künstlern der deutschen Kunstlandschaft. Hahn wurde früh von Hamburger Kunstkennern gefördert, heute ist er ein international erfolgreicher Maler und lehrt selber das Fach "Malerei" an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg.

Ebenso Thomas Riess, der zu den interessantesten Malern der Österreichischen Kunstlandschaft gehört. 

Die Ausstellung „Der Wintersalon“ wird am Mittwoch, dem 15. Dezember um 20 Uhr eröffnet und geht bis zum 31. Januar 2018.
 

Bildschirmfoto 2017-11-28 um 10.57.18.png
Later Event: February 1
Winterpause