Back to All Events

Stefan Kratz


Abglanz
Diplomausstellung
17. Mai - 28. Mai 2018
Vernissage am 18. Mai 2018 um 20 Uhr

DSC_0931 Kopie.jpg

Cyanotypien von Stefan Kratz

In dieser Ausstellung zeigen wir die Diplomarbeit unseres Künstlers Stefan Kratz. Eine Reihe ausgewählter Werke in Form von Cyanotypien, einem fotografischen Edeldruckverfahren, offenbart einen besonderen Lebensabschnitt des Künstlers. Diese Momentaufnahmen sind am Ende seines Studiums entstanden. Eine Meereswoge, am Horizont vorbeiziehende Wolken, der Hauch eines Grashalms – das sind Motive, die auf den tiefblauen Cyanotypien zu sehen sind. Das Zusammenspiel von Nähe und Ferne bringt unsere unendliche Vorstellungskraft in Schwingung. Es entsteht Poesie in Form eines Bildes. Ein verwaschener Felsen, ein Baum, der sich im Winde wiegt,lassen eine Aura im Hier und Jetzt entstehen. Die Bilder von Stefan Kratz scheinen die Zeit zu sammeln, zu bündeln und erst in unserer Fantasie werden sie zu einer Geschichte. Seine Fotografien sind modifizierte Abbilder der Welt. Sie fangen einen flüchtigen Augenblick ein, verweisen auf diesen, aber vor allem über ihn hinaus. Sie suchen nicht nach Perfektion, sondern nach individueller Auslegung. Diese Ausstellung lädt den Betrachter zum Staunen ein, fordert seinen Entdeckungswillen und die Liebe zur Beobachtung. Jede Cyanotypie ist ein Unikat – genau wie der Moment, den sie abbildet.

Earlier Event: April 7
Christian Hahn
Later Event: July 3
New York Based Artists